Lassen Sie sich vom Wildpark Dormagen verzaubern

Entdecken Sie über 200 verschiedene Tierarten!

Der Wildpark Dormagen wurde 1958 gegründet. Damals war das erste Tier ein kleines Rehkitz. Mittlerweile sind Hängebauchschweine, ein Waschbärenpärchen, Eginhart der Wisentbulle, Keiler Pluto und noch viele mehr dazu gekommen.

Inzwischen sind über 130 Säugetiere und über 100 Wasser- und Hühnervögel hier beheimatet.

In dem Wildpark werden Ihnen die einheimischen oder ehemals einheimischen Tierarten vorgestellt. Das idyllische Zuhause der Tiere wird liebevoll gepflegt und eignet sich besonders für den Ausflug mit der Familie.

Im Streichelzoo können Ihre Kinder die Tiere ganz nah erleben.

Geopark zum Erforschen der Natur

Neben zahlreichen einheimischen Tieren bietet der Wildpark Dormagen einen Geopark. Auf einem Erlebnispfad sind verschiedene Steine bereitgestellt, welche erforscht werden können. Sie erfahren an zehn ausgewählten Stationen etwas über die Natur.

Der Erlebnispfad des Parks ist ein ganz besonderer Anreiz für die Kleinen und macht Ihren Besuch noch mal spannender. Lassen Sie sich vom Wildpark Dormagen verzaubern. Das Restaurant Waldgasthaus Tannenbusch rundet Ihren Tag ab.

Waldgasthaus Logo

Pfau

Wild